Über mich

Mein Bild
Ich liebe es zu backen, zu experimentieren und zu probieren! Vielleicht ist nicht alles perfekt aber nicht nur das Auge isst mit. Unperfect is homemade! - Mein Motto!

Mittwoch, 26. Juli 2017

Hefe-Kirschkuchen

Bald geht ja auch schon die Kirschenzeit zu Ende.. leider.. also noch schnell einen Kirschkuchen gebacken, den man auch prima einfrieren kann.

Hefe-Kirschkuchen



Zutaten für eine Fettform 25 cm x 25 cm:
550 gr. Mehl
1 Prise Salz
1 Würfel frische Hefe
175 gr. Zucker
+ 5 EL Zucker
150 gr. Butter
1 Ei
250 ml Milch
500 gr. Süßkirschen
100 gr. gehackte Haselnüsse


Hefe mit 1 EL Zucker verrühren bis sie flüssig ist. Mehl mit Salz in eine Schüssel geben. 75 gr. Zucker sowie die Hefe dazu geben.
 

Milch erwärmen und 75 gr. Butter darin schmelzen lassen. Das Gemisch sowie das Ei zum Mehl geben und alles gut durchkneten. Zugedeckt für ca. 40 Minuten gehen lassen.
 

Die Kirschen waschen und entsteinen.

Den Teig noch mal durchkneten und 2/3 abtrennen. Dieses Stück passend für die Form ausrollen und hinein legen. Darauf 4 EL Zucker verteilen sowie die Kirschen.
 

Den restlichen Teig ebenfalls auf die Grösse der Form ausrollen und darüber legen.

Mit dem Finger kleine Mulden eindrücken und die restliche Butter in Flöckchen hinein geben. Die Haselnüsse darüber streuen und mit 100 gr. Zucker bestreuen. Noch mal 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Backofen auf 200 Grad vorheizen und den Kuchen für ca. 25 – 30 Minuten backen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen